Allgemein

Skitourenfortbildung Arlberg

Am vergangenen WE waren unsere Tourenguides auf Instructor-Fortbildung am Arlberg unter Leitung von Stephan Weber aus Laimnau/TT.
Fahren in freiem Gelände am Rendl bei St. Anton und nach Fellaufstieg oberhalb der Trittkopfbahn die Abfahrt in das Pazieltal,bescherten den Teilnehmern trotz warmen Temperaturen beste Bedingungen.

Hangbeurteilungen, Schneedeckenanalysen und Risikomanagement in der Gruppe rundeten das umfangreiche Ausbildungsprogramm ab.

Fortbildungslehrgang „Freeride / Riskomanagement“

Bei hervorragenden Bedingungen waren 5 Lehrkräfte der Skischule zum Fortbildungslehrgang „Freeride / Riskomanagement“ am Wochenende vom 18. bis 20.01.2019 in Lech am Arlberg. Lehrgangsbeginn war bereits am Freitag Abend mit einer kurzen Theorieeinheit und allgemeinen Informationen in der Jugendherberge Stubenbach. Am Samstag ging es dann endlich in die Natur. Im LVS Testfeld an der Bergstation „Petersbodenbahn“ wurde mit LVS Gerät und Sonde unter Anleitung des Ausbilders fleißig geübt bevor es dann die ersten Tiefschneehänge zu genießen gab. Neben ausführlicher Besprechung des amtlichen Lawinenlageberichtes wurden während den Abfahrten stets Einschätzungen zur jeweiligen Situation im Hang erklärt. Hier spielen vorallem aktuelle Lawinenwarnstufe, Hangneigung, Exposition und Zusammensetzung der Schneedecke eine große Rolle. Eine tolle Fortbildung mit viel Fahrspass und jeder Menge wichtiger Informationen zum Thema „Risikomanagement im freien Gelände“.